BIO Getreidesorten

» BIO Getreide – eine Sache der Ähre. «

 

Hochwertige BIO Qualität beginnt schon bei der sorgfältigen Auswahl des Getreidesaatguts: Nur robustes, standortangepasstes und garantiert gentechnikfreies BIO Saatgut findet seinen Weg in die Böden und als reifes, volles Korn in unsere BIO Mühle. Schließlich sind beim kontrolliert biologischen Anbau leicht lösliche, mineralische Düngemittel und chemisch-synthetische Pflanzenschutzmittel Tabu.

Auf Qualitätsfaktoren wie den Proteingehalt kann der BIO Bauer vor allem durch gute Bodenpflege und Fruchtfolge selbst Einfluss nehmen. Bei BIO Mehl ist der Gehalt an Klebereiweiß und Enzymen für die Backfähigkeit des Mehles besonders entscheidend, da Hilfsmittel wie Stabilisatoren nicht erlaubt sind.

Wir kaufen folgende BIO Getreideprodukte auf:

  • Mahlweizen
  • Roggen
  • Dinkel
  • Gerste
  • Hafer
  • Futterweizen
  • Triticale
  • Ethanolweizen
  • Mais
  • Erbsen
  • Raps
  • Soja
  • Sonnenblumenkerne
  • Kürbiskerne