100% ÖKO

» Nachhaltiges Wirtschaften hat bei uns Geschichte. «

Über 100 Jahre ist es her, dass die Kittelmühle eine kaiserliche Lizenz erhielt, Strom aus Wasserkraft für den eigenen Bedarf und die anliegenden Gemeinden zu erzeugen. Seitdem drehen sich alle technischen Neuerungen in der Mühle um Energieeffektivität und Nachhaltigkeit. Auch wenn diese Begriffe noch gar nicht so alt sind, zeigt unsere Betriebsgeschichte: Ökologisches Denken und die Verantwortung für gesunde Lebensmittel aus einer gesunden Umgebung stehen technischer Innovation und Wirtschaftlichkeit in der Produktion nicht im Weg.

» Getreide mahlen auf dem neuesten Stand der Technik – und doch wie früher. «

100% ÖKO

Im Gegenteil: Unsere beiden Getreidemühlen mahlen auf dem neuesten Stand der Technik und sind dabei 100% ÖKO. So wie die alten Wind- und Wassermühlen, die das Korn aus eigener Kraft vermahlten, erzeugt die Kittelmühle den Energiebedarf der Mühle zu 100% selbst. Dadurch werden 1.000 Tonnen CO2 pro Jahr vermieden. Natürlich ist unser Qualitätsmehl auch garantiert frei von Gentechnik und Zusatzstoffen. 100% ÖKO eben – das sind wir unseren Kunden und unserer Umwelt schuldig.

Mehr Infos zum „100% ÖKO“-Gütesiegel auf www.100ProzentÖKO.at.